Zitat: 2. Kor., 89


Allgemeines zum Förderverein

In den letzten Jahren haben Kirchenaustritte, wirtschaftliche Rezession und Steuerreform zu einem drastischen Rückgang der Kirchensteuern geführt und damit nicht nur den evangelischen Gemeinden tiefe Einschnitte in ihre Haushalte abverlangt. Die Kirchen haben zunehmend weniger Geld und müssen sich überlegen, wie die vielfältigen Aufgaben finanziert werden können.

Die Idee, einen Förderverein zu gründen, ist zwar nicht neu, kann aber ein erfolgreicher Weg sein. Deshalb haben wir den Förderverein Evangelische Domgemeinde Altenberg gegründet und stellen ihn auf diesen Internet-Seiten vor. Wir möchten Ihr Interesse wecken und Sie um Ihre Hilfe bitten. Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein oder unterstützen Sie uns durch eine Spende.

Der Mindestjahresbeitrag wurde durch die Mitgliederversammlung
auf 25.- Euro für Privatpersonen und 60.- Euro für juristische Personen festgesetzt.

Über Ihren Mitgliedsbeitrag oder Ihre Spende erhalten Sie von uns eine Bestätigung für Ihre Steuererklärung.


Beitrittserklärung [47 KB]

Wir sind wegen Förderung kirchlicher Zwecke durch die uns zugegangene Bescheinigung des Finanzamtes Bergisch Gladbach, Steuernummer 5204 / 5800 / 0344 vom 24. Mai 2006, als gemeinnützig anerkannt und nach § 5 Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.
Spendenkonten:
Raiffeisenbank Kürten-Odenthal eG
IBAN: DE79 3706 9125 2013 7150 10
BIC: GENODED1RKO
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE51 3705 0299 0380 5500 89
BIC: COKSDE33

Letzte Aktualisierung am Samstag, 23. Januar 2016.