Damit auch in Zukunft evangelische Präsenz in Altenberg und Odenthal deutlich werden kann, will der Förderverein ganz gezielt einzelne Projekte unterstützen, wie zum Beispiel die Konfirmandenarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde, hier insbesondere die jährliche Fahrt nach Bethel oder als weiteres Beispiel die Besinnungstage für Schülerinnen und Schüler der Odenthaler Hauptschule. Weitere dauerhafte Projekte, die unterstützt werden, sind die aktuelle Jugendarbeit – hier die Finanzierung eines Jugendleiters – sowie die Öffentlichkeitsarbeit (z.B. der Gemeindebrief DOMblick).

Aus Anlass des Jubiläums "150 Jahre evangelische Gottesdienste am Altenberger Dom" im August 2007 wurde z.B. das nebenstehend abgebildete Abendmahlsgeschirr angeschafft.