Ziel des Fördervereins ist es, mit dem Geld aus Mitgliedsbeiträgen und allgemeinen oder projektbezogenen Spenden, die Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde hier bei uns in Odenthal zu unterstützen. Denn "die Kirche" soll und muss auch weiterhin zum Wohle vieler Menschen wirken können, trotz sinkender Einnahmen. Meistens sind es nicht die großen Projekte, für die das Geld fehlt. Es sind die kleinen, eher unauffälligen Dinge, die wegfallen, gerade die aber sind es oft, die Gemeinschaft und Gemeinde schaffen.

Auszug aus der Satzung des Vereins
Zweck des Vereins ist die Förderung und Unterstützung des Gemeindebezirks 1 „Altenberg“ der Ev. Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen im Einvernehmen mit dem Presbyterium in allen Bereichen des gemeindlichen Lebens. Er bringt Mittel für diesen Zweck auf und stellt sie dem Pfarrbezirk Altenberg ... zur Verfügung.

Der Förderverein möchte die innere Zustimmung möglichst vieler Menschen gewinnen und so zur Spendenfreude anstiften. Wir wollen nicht verführen. Vielmehr soll das Spenden Gemeinschaft stiften, Solidarität und Identität bekunden und nicht zuletzt auch Not lindern. Wo soziale Verantwortung praktiziert wird, ist Gemeinde spürbar.

„Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen. Ein jeder gebe, wie er sich in seinem Herzen vorgenommen hat: nicht mit Unwillen oder aus Zwang“, so schreibt Paulus an die Korinther und setzt hinzu:

„ ... denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.“